Endolift Mini Facelifting

ENDOLIFT® ist ein Facelift-Verfahren, das sowohl FDA-zertifiziert, als auch für die Laser-Liposuktion zugelassen ist. Diese neue Methode eignet sich ideal für die Reduzierung von schlaffer Haut und Fettansammlungen, besonders an den Wangen, mittleren- und unteren Gesichtspartien, und am Hals. Das Verfahren springt vorne, als eine Alternative zum Mini Facelifting.

Am Anfang des Verfahrens werden es spezielle mikrooptische Einwegfasern in die oberflächlich liegende Unterhaut eingeführt. Die Fasern werden in langsamen und feinen Bewegungen durch Kanäle in der gewünschten Lifting-Richtung bewegt, wodurch das optimale Ergebnis erzielt wird. Mit der Laser-Fettabsaugung Methode kann auch das überschüssige Fett, das meistens am Kinn, Hals, an der Jawline (Kieferlinie) und an der unteren Wangenpartie auftritt, entfernt werden. Die laserinduzierte selektive Hitze erwärmt das Fett, das aus den mikroskopisch kleinen Löchern im Behandlungsbereich austritt. Sie bewirkt gleichzeitig auch sofortiges Schrumpfen der Haut und die behandelten Bereiche werden deutlicher definiert. Während des Verfahrens wird die Laserenergie unter die Haut abgegeben, dass ein Straffungseffekt für die Haut hat, zur schnelleren Heilung führt und ist weniger aggressiv als andere Methoden. Bei dem Ablauf der Endolift handelt es sich um einen ambulanten Eingriff, der in Lokalanästhesie durchgeführt wird. Das Verfahren ist schmerzfrei und dauert ca. 1-2 Stunde für das ganze Gesicht.

Der ENDOLIFT wirkt auf die Neubildung der tiefen und oberflächlichen Hautschichten, sowie Hautstraffung und regt die Kollagenproduktion extra an. Dank der Stimulierung der Kollagenproduktion wird langfristige Straffung des Gewebes in behandelten Bereichen gezielt. Die Bereiche werden auch noch über Monate nach der Behandlung neu definiert und ihre Textur verbessert sich, weil sich zusätzliches Kollagen in der Zeit in den tiefen Hautschichten aufbaut. Das Verfahren hat eine langanhaltende Wirkung.

Endolift Facelifting Vergleich mit Mini-Facelifting:

–       Beim Endolift Facelifting wird Laserenergie unter die Haut abgegeben. Diese Laserenergie erzielt das gewünschte Lifting gezielt und naturell, führt zur schnelleren Heilung und ist weniger aggressiv als Mini-Facelifting.

–       Beim Endolift Facelifting kann auch das Fett am Hals, Kinn und untere Wangenpartie gleichzeitig abgesaugt werden. Bei Mini-Facelift ist das leider nicht möglich.

–       Das Endolift Facelifting wird ohne Schnitt durchgeführt und hinterlässt keine Spuren. Beim Mini-Facelift wird ein Schnitt von vor den Ohren bis zum hinteren Teil der Ohren durchgeführt.

–       Das Endolift Facelifting wird unter Lokalanästhesie ganz bequem durchgeführt. Das Mini-Facelifting wird unter Vollnarkose durchgeführt.

–       Das Mini-Facelifting ist riskanter als Endolift Facelifting.

–       Nach dem Endolift Facelifting ist der Patient in kürzerer Zeit wieder alltagsfähig. Nach dem Mini-Facelifting soll der Patient sich zumindest 1-2 Woche schonen.

–       Das Endolift Facelifting ist günstiger als Mini-Facelifting.

Endolift® – Unmittelbar nach der Behandlung

Nehmen Sie sich die nötige Zeit, um sich von der Operation zu erholen. Sie sollten einige Tage zur Genesung nach der Behandlung planen. Eine sitzende berufliche Tätigkeit kann nach 1-2 Tagen wieder aufgenommen werden. Leichte sportliche Aktivitäten wie Schwimmen, Laufen und Bauchmuskeltraining kann man nach einigen Tagen treiben. Der Patient soll Sauna und Solarium in den ersten 1-2 Wochen nach der Operation vermeiden.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen einen ersten Überblick verschaffen können. Diese Seite dient nur zu Informationszwecken. Für weitere Informationen stehen unsere Berater Ihnen gern zur Verfügung. Ihre Zufriedenheit ist unser wichtigstes Anliegen.

Alles Rund um Ihre Schönheit
Bosphorus Aesthetics