Ohrenkorrektur von auf dem Gebiet erfahrenen Ohrenspezialisten

 

Ohren korrigieren, Ohrenkorrektur mit EarFold Technik, Otopexie, abstehende Ohren anlegen in Istanbul, Türkei von auf dem Gebiet erfahrenen Ohrenspezialisten.

Viele Menschen haben abstehende, stark asymmetrische oder große Ohren, in der Regel bereits von Geburt an. Bei Kindern und Jugendlichen sind abstehende Ohren oft ein Grund für Hänseleien, dass die psychologische Entwicklung des Kindes beeinträchtigen kann.

Der Ablauf einer Ohrenkorrektur

Die Ohrkorrektur kann besonders häufig im Kindesalter ab dem 5. Lebensjahr durchgeführt. Sie wird meistens ambulant je nach Alter des Kindes mit Vollnarkose oder zu älteren Patienten mit Lokalanästhesie vorgezogen werden kann. Selbstverständlich kann eine Ohrkorrektur auch regelmäßig bei Erwachsenen vorgenommen werden.

Bei abstehenden Ohren ist meistens die Hautfältelung der Ohrmuschel (in der Literatur. Anthelix) entweder zu schwach ausgebildet oder sie fehlt ganz. Die Operation erfolgt in der Regel durch die Beseitigung überschüssigen Knorpels an der Ohrmuschel. Durch einen wenigen Zentimeter langen Schnitt hinter dem Ohr wird der Knorpel in die gewünschte Form freigelegt, ausgedünnt und wird dann mit wenigen feinen U-Nähten fixiert. Danach wird die Haut mit einer fortlaufenden Naht verschlossen. Ergänzend kann die Ohrform auch mit der Schwenkung der Ohrmuschel ausreichend korrigiert werden.

Die Earfold®-Technik ist eine andere Technik für Ohren anlegen. Bei dem Verfahren wird Ohrenkorrektur mittels Implantat, welches direkt unter die Haut gesetzt wird, durchgeführt. Im Unterschied zum klassischen Anlegen der Ohren sind lediglich kleinere Schnitte nötig, um das Implantat einzubringen.

Die Nachbehandlung bei einer Ohrenkorrektur

Nach 10 Tagen werden die Fäden gezogen. Ein zirkulärer Kopfverband muss nach der Operation 1 Woche getragen werden und wird dann für die nächsten 2 Wochen durch einen Stirnverband, den auch die Tennisspieler tragen, ersetzt. Schwellungen und Blutergüsse verringern in 2-3 Wochen.

Über vorübergehende Blutergüsse wird manchmal berichtet und über Entzündungen nur selten berichtet. Beides kann normalerweise mit Antibiotika behandelt werden. Im Extremfall können die Nähte reißen, was ein erneutes Abstehen des Ohres zur Folge hätte.

 

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen einen ersten Überblick verschaffen können. Für weitere Informationen stehen unsere Berater Ihnen gern zur Verfügung. Ihre Zufriedenheit ist unser wichtigstes Anliegen.

Alles Rund um Ihre Schönheit
Bosphorus Aesthetics