Regenera Activa Stammzellentherapie von auf dem Gebiet spezialisierten Fachärzten

Regenera Activa® ist das aktuell modernste und innovativste System, das mit Stammzellen zur regenerativen Behandlung von Hautverjüngung entwickelt wurde. Es fördert die Neubildung von Zellen und regt die Nährstoffversorgung der Haut an. Ziel der Behandlung ist es, die regenerativen und vitalisierenden Eigenschaften der in der entnommenen Gewebeprobe enthaltenen Stammzellen zu nutzen. In klinischen Studien konnte die erhöhte zellbildende Wirkung durch Regenera Activa® nachgewiesen werden.

Wie erfolgt die Regenera Activa Stammzellentherapie ?

Zuerst werden 6 Hautproben (6 Stanzen mit jeweils 2,5 mm Durchmesser) aus dem Areal hinter dem Ohr entnommen. Die Stelle wird vorab örtlich betäubt. Die Hautqualität dieses Bereiches ist sehr hoch, da er bei Sonnenstrahlungen und externe Faktoren bedeckt bleiben und nicht betroffen werden. Die 6 Entnahmestellen müssen nicht genäht werden und heilen spontan problemlos ab.

Die gewonnenen Gewebestücke werden mit Hilfe einer speziellen Vorrichtung, dem Rigenera Gerät, verarbeitet. Dabei werden die enthaltenen Zellen, zum großen Teil Stammzellen, von den Bindegewebsfasern separiert und mit Kochsalzlösung aufgelöst, um sie für eine Injektion aufzubereiten.

Im letzten Schritt während derselben Sitzung wird die fertige Zellsuspension, die eine sehr hohe Konzentration an spezialisierten Stammzellen und Wachstumsfaktoren beinhaltet, durch den Arzt mit einer sehr feinen Kanüle in die gewünschten Gesichtsregionen eingebracht. Die eingebrachten Stammzellen vermehren sich und stimulieren die Hautverjüngung.

Wie oft wird der Patient behandelt und wie langfristig ist das Ergebnis?

Das Verfahren soll nur 1 Mal, d.h. nur in einer Sitzung durchgeführt werden, anders als bei herkömmlichen Fibrocell Stammzellbehandlungen, bei denen ein einmonatiger Arbeitsprozess und drei Sitzungen erforderlich sind. Die Regenera Activa® Behandlung kann nach 1-2 oder mehrere Jahren wiederholt werden, um die Hautverjüngung wieder zu stimulieren und die Alterungsprozess zu verlangsamen.

Eine Sitzung dauert mit der lokalen Betäubung, Vorbereitung und Injizieren der Stammzellen ca. 60 Minuten. Erste sichtbare Ergebnisse können schon nach 3 Monaten auftreten. Ein abschließendes Ergebnis ist nach ca. 6 Monaten zu erwarten.

Die Behandlung ist schmerzarm und mit geringen Risiken verbunden, außerdem werden keine chemischen Zusatzstoffe verwendet.

 

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen einen ersten Überblick verschaffen können. Für weitere Informationen stehen unsere Berater Ihnen gern zur Verfügung. Ihre Zufriedenheit ist unser wichtigstes Anliegen.

Alles Rund um Ihre Schönheit
Bosphorus Aesthetics